Alle Kurse starten immer im Herbst des jeweiligen Jahres!

Aktuelles

Das Neu­es­te vom Se­mi­nar für Wal­dorf­päd­ago­gik Frankfurt.

Wei­te­re Neu­ig­kei­ten fin­den Sie un­ter: Ak­tu­el­les

1W4A4266aa neu berechnet Kopie

Info-Tag: Duale Eurythmieausbildung

am 15. Juni 2024 von 10.00 bis 12.00 Uhr
in der Frei­en Wal­dorf­schu­le Frankfurt.

Mehr…

DSC1268klein

Informationsabende 2024

Info-Aben­­de di­rekt an den Frei­en Wal­dorf­schu­len in Hessen.

18.03.2024 – Frankfurt
06.05.2024 – Bad Nauheim
13.05.2024 – Wiesbaden
10.06.2024 – Marburg
17.06.2024 – Darmstadt
24.06.2024 – Frankfurt
01.07.2024 – Oberursel

Mehr…

DSC_6309

Klassenlehrer:innen Fortbildungen 2024

Ak­tu­el­len Ter­mi­ne der Klassenlehrer:innen Fort­bil­dun­gen im Som­mer 2024 fin­den Sie hier.
Mehr…

Kursangebote

Wel­che Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten bie­tet das Se­mi­nar für Wal­dorf­päd­ago­gik an?

Be­rufs­be­glei­tend heißt in der Re­gel am Abend und am Wochenende.
Wir er­mög­li­chen dies durch zwei Aben­de in der Wo­che und im­mer das ers­te Wo­chen­en­de im Mo­nat, sonn­tags dann bis 12.30 Uhr.
Mehr er­fah­ren…

Un­se­re Seminarist:innen zah­len mo­nat­lich ei­nen Bei­trag von zur­zeit 290 Euro über den Zeit­raum der Kurs­dau­er. Durch Zu­schüs­se der LAG Hes­sen und dem Bund der Frei­en Wal­dorf­schu­len kön­nen die Kurs­bei­trä­ge sta­bil ge­hal­ten werden.
Mehr er­fah­ren…

Das Se­mi­nar für Wal­dorf­päd­ago­gik Frank­furt ar­bei­tet mit ver­schie­de­nen In­sti­tu­tio­nen zu­sam­men und er­mög­licht da­durch Ver­tie­fung von Lern­in­hal­ten, aber auch den Blick in an­de­re Aus­bil­dungs­ein­rich­tun­gen oder den Er­werb von noch feh­len­den Zu­gangs­vor­aus­set­zun­gen. Mehr er­fah­ren…

Jede Stunde zählt.

War­um Waldorflehrer*in werden?
Wer­fe ei­nen Blick hin­ter die Ku­lis­sen und ler­ne Men­schen und Ih­ren Weg zur/zum Waldorflehrer*in ken­nen. Mehr dazu auf jedestundezählt.de

Ivana

Iva­na un­ter­rich­tet als Fach­leh­re­rin Ma­the und Che­mie an der Frei­en Wal­dorf­schu­le Aa­chen. Ihre Be­geis­te­rung für Na­tur­wis­sen­schaf­ten kann die ehe­ma­li­ge Bio­che­mi­ke­rin nun im Un­ter­richt weitergeben.

Max

Max ist Klas­sen­leh­rer an der Frei­en Wal­dorf­schu­le Leip­zig und un­ter­rich­tet die Fä­cher Sport und Gar­ten­bau. All sei­ne Lei­den­schaf­ten in ei­nen Be­ruf ein­zu­brin­gen – das geht nur an der Wal­dorf­schu­le, fin­det der be­geis­ter­te Gärt­ner und Akrobat.

Khalila

Kha­li­la be­sucht eine Wei­ter­bil­dung am Se­mi­nar für Wal­dorf­päd­ago­gik in Ber­lin, um zu­künf­tig als Leh­re­rin Eng­lisch und Deutsch als Zweit­spra­che zu un­ter­rich­ten und die Wal­dorf­schu­le als of­fe­nen Ort mit­zu­ge­stal­ten. Die aus­ge­bil­de­te Päd­ago­gin schätzt die Of­fen­heit für ver­schie­de­ne Kul­tu­ren und Re­li­gio­nen an der Waldorfschule.

Elias

Eli­as ist Sport- und Thea­ter­leh­rer an der Frei­en Wal­dorf­schu­le Kre­feld. Als ehe­ma­li­ger Schau­spie­ler und be­geis­ter­ter Sport­ler er­mu­tigt er sei­ne Schüler:innen, über sich hin­aus­zu­wach­sen. Was sie in sei­nem Sport­un­ter­richt und auf der Büh­ne ler­nen, neh­men sie für ihr Le­ben mit.

Aicha

Aicha ist Klas­sen- und Eng­lisch­leh­re­rin an ei­ner Wal­dorf­schu­le mit in­klu­si­vem Un­ter­richt in Trier. Für ihre Schüler:innen öff­net sie den Raum für Krea­ti­vi­tät und wächst da­bei selbst über sich hinaus.

Dustin

Dus­tin ist Klas­sen- und Mu­sik­leh­rer an der Frei­en Wal­dorf­schu­le in Mül­heim. Als Im­puls­ge­ber und Men­tor ver­mit­telt er sei­nen Schüler:innen wich­ti­ge Wer­te für ei­nen re­spekt­vol­len Um­gang miteinander.

Johanna

Jo­han­na ar­bei­tet in Über­lin­gen am Bo­den­see an der Frei­en Wal­dorf­schu­le al Eu­ryth­mie­leh­re­rin und Tu­to­rin ei­ner 11. Klas­se. In ih­rem Un­ter­richt gibt sie die Fä­hig­keit mit, ver­schie­de­ne Per­spek­ti­ven einzunehmen.

Waldorf 100 – Die Filme

Wal­dorf­schu­len ver­än­dern seit 100 Jah­ren die Welt, es ist Zeit ei­nen Blick auf die glo­ba­le Be­we­gung zu werfen.

Waldorf 100 – Der Film (Teil 1)

Learn to Ch­an­ge the World zeigt Men­schen rund um den Glo­bus, die wal­dorf­päd­ago­gisch ar­bei­ten. Der Film bil­det den Auf­takt zu wei­te­ren Bei­trä­gen, die zei­gen sol­len, wie kon­kre­te Men­schen mit kon­kre­ten Ideen auf Grund­la­ge der Wal­dorf­päd­ago­gik an den päd­ago­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit arbeiten.

Den Film ein­fach hier schau­en oder auf Vi­meo.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Film und wei­te­re Spra­chen sind hier zu fin­den: waldorf-100.org.

Waldorf 100 – Der Film (Teil 2)

Nach dem gro­ßen Er­folg von Teil 1 un­se­res Films „Learn to Ch­an­ge the World” be­schäf­tigt sich der zwei­te Teil mit Be­geg­nung, En­ga­ge­ment und In­klu­si­on: Ler­nen, das über blo­ßes Sam­meln von In­for­ma­tio­nen hin­aus­geht, kann als ein in­di­vi­du­el­ler Weg zur Su­che nach der Wahr­heit ver­stan­den werden.

Becoming

Be­co­ming…“ ist der drit­te Film ei­ner Rei­he von Kurz­fil­men, die an­läss­lich des hun­dert­jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums der Wal­dorf­päd­ago­gik un­ter der Re­gie des viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten ka­li­for­ni­schen Do­ku­men­tar­fil­mers Paul Zeh­rer pro­du­ziert wurden.

Werde Teil der globalen Bewegung!